Beratung des Verkäufers

Technology

CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

IT-Dienstleistung Deutschland

wurde übernommen von

netgo group GmbH

IT-Dienstleistung Deutschland

IMAP berät den Hauptaktionär und Gründer der CEMA AG bei der Partnerschaft mit der netgo group, einem Portfoliounternehmen von Waterland Private Equity

Die CEMA AG, Spezialist für moderne IT-Infrastrukturen für Unternehmen, ist eine Partnerschaft mit der netgo group („netgo“), ein Portfoliounternehmen von Waterland Private Equity („Waterland“), eingegangen. CEMA und Netgo werden gemeinsam mit dem Mehrheits-gesellschafter Waterland ihre Präsenz im deutschen Markt vergrößern und gehen einen wichtigen Schritt in Richtung eines One-Stop-Shop-Anbieters. Der bisherige Mehrheitseigentümer und Gründer, Thomas Steckenborn, veräußert im Zuge der Partnerschaft seine Anteile und wird mittels Rückbeteiligung dem Unternehmen weiterhin verbunden bleiben. Auch der langjährige Vorstand Rolf Braun wird den Weg des Unternehmens innerhalb der netgo group weiterhin mitgestalten.der netgo group weiterhin mitgestalten.

CEAM AG, Mannheim, Deutschland

CEMA wurde vor 30 Jahren gegründet und ist heute ein verlässlicher Partner für den öffentlichen Dienst sowie mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Industrie und Gesundheit, die CEMA erfolgreich in eine digitale Zukunft begleitet. Das Leistungsspektrum reicht von klassischen IT-Lösungen über IT Business Consulting und Managed- & Cloud-Services bis hin zu einer eProcurement-Plattform. Diese Plattform ermöglicht es Unternehmen einfach und schnell den IT-Einkauf „in-house“ sicherzustellen, eigene Unternehmensprozesse abzubilden und hierbei auch von Mengenrabatten zu profitieren. Daneben bietet CEMA Beratung, Schulung und den laufenden IT-Betrieb aus einer Hand. Mit Sitz in Mannheim beschäftigt die CEMA AG rund 250 Mitarbeiter an insgesamt zehn Standorten in Deutschland. 

netgo GmbH, Borken, Deutschland

Die 2007 gegründete netgo group, ein IT-Provider mit 31 Niederlassungen in Deutschland, ist seit Ende 2019 mehrheitlich im Portfolio der Beteiligungsgesellschaft Waterland und konnte in den vergangenen Monaten im Rahmen einer gezielten Buy-and-Build-Strategie seine Präsenz auf dem deutschen Markt für IT-Dienstleister signifikant ausbauen.

 

Das IMAP-Team hat Mehrheitseigentümer und Gründer Thomas Steckenborn der CEMA AG exklusiv beraten und dabei unterstützt, die Transaktion zu strukturieren, zu verhandeln und zum Abschluss zu bringen.

Experten, die an der Transaktion beteiligt waren