Beratung des Verkäufers

Infrastructure

Harz-Metall GmbH

Führendes europäisches Recyclingunternehmen für blei- und zinkhaltige Abfälle Deutschland

Industriepark sowie Blei-Recycling-Sparte wurde übernommen von

Hermann Bettels GmbH & Co. KG

Familienunternehmen u.a. in den Geschäftsfeldern Entsorgung/Rohstoffe, Transportlogistik und Infrastrukturbau Deutschland

IMAP berät das Traditionsunternehmen Harz-Metall beim Verkauf der Blei-Recycling-Sparten sowie des Industrieparks

IMAP hat Harz-Metall beim Verkauf seiner Blei-Recycling-Sparte und des Industrieparks an die Bettels-Unternehmensgruppe beraten.

Harz-Metall GmbH, Goslar, Deutschland

Die bereits 1527 als Blei-Silber-Hütte gegründete HMG ist eines der führenden europäischen Recyclingunternehmen für blei- und zinkhaltige Abfälle und betreibt einen der größten Industrieparks in Niedersachsen. Zuletzt beschäftigte das Unternehmen am Industriepark Oker rund 120 Mitarbeiter.

Hermann Bettels GmbH & Co. KG, Hildesheim, Deutschland

Als zukünftiger Standortbetreiber übernimmt Bettels u.a. die Bewirtschaftung der Monodeponie für Abfälle aus dem Zink-Recycling und den Betrieb der zentralen Abwasseraufbereitungsanlage auf dem über 80 Hektar großen Areal und zudem die Blei-Recycling-Sparte. Bettels ist als Familienunternehmen u.a. in den Geschäftsfeldern Entsorgung/Rohstoffe, Transportlogistik und Infrastrukturbau tätig und ergänzt durch den Zukauf Ihr Portfolio im Bereich Recycling.

 

„Wir bedanken uns bei IMAP, die uns professionell und engagiert in diesem hochkomplexen M&A-Prozess begleitet haben“, ergänzt Dirk Schoene, Generalhandlungsbevollmächtigter der HMG.