BERATUNG DES VERKÄUFERS

Automotive

HMP

Hersteller von Anlagen und Werkzeugen zur Präzisions-Kaltumformung Germany

wurde übernommen von

Felss Unternehmensgruppe

Hersteller von Anlagen und Werkzeugen zur Präzisions-Kaltumformung Germany

Die Gesellschafter von HMP wurden beraten und im Prozess in allen Phasen begleitet

Die Gesellschafter der HMP-Gruppe (Heinrich Müller Pforzheim), Dr. Bernhard und Dr. Frank Müller, veräußern ihre Anteile an den beiden HMP Gesellschaften Heinrich Müller Maschinenfabrik GmbH und HMP Umformtechnik GmbH an die Felss Unternehmensgruppe. Der Zusammenschluss stärkt die Marktposition beider Unternehmen und komplettiert ihr Lösungsangebot auf dem Gebiet des Leichtbaus mittels der Kaltumformung von röhrenförmigen Komponenten für die Automobilindustrie und andere Branchen. HMP wird ein Teil der Felss Gruppe, die bestehenden Arbeitsplätze und die zwei Standorte bleiben erhalten.

Heinrich Müller Pforzheim, Pforzheim, Deutschland

Als Technologieführer in den Marktsegmenten Rundkneten, Axialumformen sowie Walzen, Ziehen und Richten konstruiert und liefert HMP Maschinen und Komponenten für die Automobilindustrie und eine Vielzahl anderer Branchen.

Felss Unternehmensgruppe, Pforzheim, Deutschland

Die Felss Unternehmensgruppe mit Sitz in Königsbach-Stein (Nordschwarzwald) ist Lösungsanbieter im Bereich der Kaltumformung von Rohren und Vollmaterialien für die Automobilbranche. Die Gruppe beschäftigt rund 800 Mitarbeiter an weltweit sieben Standorten in Deutschland, Schweiz, USA, China und der Slowakei.
 

IMAP M&A Consultants AG hat die Gesellschafter von HMP beraten und den Prozess in allen Phasen begleitet.

Experts who worked on the transaction