Beratung des Verkäufers

Building Products & Services

CRH pls

Rohstoffgewinnung, Produktion von Baumaterialen sowie Handel mit Baustoffen Ireland

übernahm 100% der Geschäftsanteile

Paulsen-Group

Großhandelsunternehmen für Sanitär,- Heizungs- und Klimabedarf Germany

Die Paulsen Gruppe wurde beim Verkauf an CRH plc beraten

CRH plc (Dublin) hat im Rahmen ihrer europäischen Wachstumsstrategie 100% der Anteile an der Paulsen-Gruppe übernommen.

Gegenstand der Transaktion sind die drei norddeutschen Sanitär- und Heizungs-Großhandelsunternehmen Andreas Paulsen GmbH & Co. KG (Kiel, Hauptsitz), Dietrich F. Liedelt GmbH (Norderstedt) sowie Paulsen & Eckhardt GmbH (Martensdorf), sowie die zugehörigen Immobilien an vier Standorten.

Durch diesen Schritt stärkt CRH seine Haustechnik-Sparte im deutschsprachigen Raum, zu der seit dem Jahre 2000 bereits die Schweizer „Richner Bäder und Plättli AG“ gehört, eines der führenden Großhandelsunternehmen für Badeinrichtungen und Fliesen.

Paulsen-Gruppe, Kiel – Norderstedt – Martensdorf, Deutschland

Regional bedeutendes Großhandelsunternehmen für Sanitär,- Heizungs- und Klimabedarf.

Mit aktuell 27 Standorten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern wird ein flächendeckendes Netz bestehend aus modernen Ausstellungen, verkehrsgünstigen Abholcentern und drei regionalen Logistikzentren betrieben.

Partner des konzessionierten Handwerks mit einem Kundenstamm von über 2.300 Meisterbetrieben.

CRH plc, Dublin, Irland

Wachstumsstarke Gruppe, die mit den Geschäftsfeldern Rohstoffgewinnung, Produktion von Baumaterialen sowie Handel mit Baustoffen in 32 Ländern aktiv ist.

Als “International Building Materials Group“ in Dublin, London und New York börsennotiert.

 

IMAP hat die Transaktion im Auftrag der Gesellschafter der Paulsen-Gruppe initiiert und als „kontrollierte Auktion“ durchgeführt.

Experts who worked on the transaction