IMAP hat seit 2015 5 Deals im Infrastructure Sektor abgeschlossen

Infrastructure


Infrastrukturprojekte sind groß, komplex und kapitalintensiv. Ob es um die Finanzierung von Neubauten geht oder um die Unterstützung von Kunden beim Kauf oder Verkauf bestehender Infrastrukturanlagen, IMAP Partner verfügen über ein tiefes Verständnis der Regulierungssysteme, Finanzierungsstrukturen und Marktumfelder, die für die Infrastrukturwelt typisch sind. IMAP Partner können auf eine starke Erfolgsbilanz bei Infrastrukturprojekten zurückblicken, insbesondere in Lateinamerika, Afrika, Indien und Kanada.

Ausgewählte Teil-Branchen:

  • Flughäfen, Häfen, Schiffsterminals & Getreideterminals
  • Pipeline- und Stromübertragungsnetze
  • Wasser- und Abwasseranlagen
  • Öffentliche Gebäude & Einrichtungen