IMAP Deutschland berät die Felss Gruppe beim Verkauf eines Mehrheitsanteils an Capvis

Hintergrund & Ziel des Kunden

Die 1905 gegründete Felss Gruppe verfügt aktuell über sechs Produktionsstandorte in Europa, Asien und den USA und zählt über 600 Mitarbeiter. Seit dem Jahr 2000 konnte die Gruppe ihren Umsatz auf heute ca. € 125 Mio. nahezu verdreifachen. Zu den Kunden zählen namhafte internationale Automobilzulieferer und OEMs, wie etwa Bosch, GKN, IFA Rotorion, VW und Mercedes Benz. Das Angebotsspektrum umfasst neben hoch-spezialisierten Produktionsanlagen zur Kaltumformung auch die Auftragsfertigung maßgeschneiderter Komponenten.

IMAP Vorteil & Vorgehen

Nach einem kompetitiven Auswahlprozess, wurde IMAP von der Eigentümerin beauftragt, die Transaktion exklusiv zu betreuen. Wesentliche Elemente für den gemeinsamen Erfolg der Transaktion waren:

• eine gut strukturierte Vorbereitung und Analyse des Unternehmens

• eine sorgfältige Auswahl geeigneter potentieller Investoren

• eine enge Abstimmung mit der Eigentümerin, dem Management Team sowie der Rechts- und Transaktionsberater

• ein kompetitiver Prozess ohne Exklusivität bis zum Signing

Die Dauer zwischen Investorenansprache und Signing betrug nur 3,5 Monate.

Ergebnis & Auswirkung

​Mit Capvis konnte IMAP einen Investor mit ausgewiesener Erfahrung bei der Gestaltung von Lösungen zur Unternehmensnachfolge gewinnen. Er wird die Felss Gruppe mit Kapital und Management-Expertise bei ihrer internationalen Expansion und der geplanten Erschließung neuer Kundenbranchen unterstützen.

Capvis ist eine führende Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz und einer der aktivsten Investoren im deutschsprachigen Europa. Mit einem aktuellen Fondsvolumen von € 720 Mio. übernimmt Capvis hauptsächlich Mehrheitsbeteiligungen an führenden, mittelständischen Firmen und hat seit 1990 gut 50 Transaktionen mit einem Volumen von über fünf Milliarden Euro durchgeführt.

Referenz

​Für die bisherige Alleingesellschafterin Christine Kienhöfer „war es entscheidend, einen Käufer zu finden, der unsere Werte ebenso teilt wie unsere Wachstumsphilosophie, die auf der gemeinsamen Stärke der beiden Geschäftsbereiche Maschinenbau und Komponentenfertigung basiert.“ Christine Kienhöfer wird der Felss Gruppe auch künftig als Minderheitsgesellschafterin und Mitglied im Beirat verbunden bleiben.

Kontakt

Dr. Carsten Lehmann

carsten.lehmann@imap.com

+49 621328623