IMAP hat in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 140 M&A-Deals im Wert von mehr als 5,2 Milliarden Dollar abgeschlossen.

IMAP hat in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 140 M&A-Deals im Wert von mehr als 5,2 Milliarden Dollar abgeschlossen. Im Einklang mit der Erfolgsbilanz von IMAP waren 29% der Transaktionen grenzüberschreitend. Die Geschäfte wurden in 14 verschiedenen Sektoren abgeschlossen, wobei die Sektoren Industrie, Technologie sowie Verbraucher und Einzelhandel am stärksten vertreten waren.

"Trotz der Wolken, die sich über der Weltwirtschaft zusammenzogen, wählten Geschäftsinhaber weltweit weiterhin IMAP-Partner, um sie bei einigen ihrer wichtigsten Lebensentscheidungen zu begleiten", so Jurgis V. Oniunas, IMAP-Vorsitzender.  

Klicken Sie hier, um die Zusammenfassung des Deals zu lesen.

IMAP closed 140 M&A deals worth more than $5.2bn in the first three quarters of 2019. Consistent with IMAP’s track record, 29% of the deals were cross-border. Deals were closed across 14 different sectors, with Industrials, Technology, and Consumer & Retail the most represented.

Jurgis V. Oniunas, IMAP Chairman commented: "Despite the clouds gathering over the world economy, business owners worldwide continued to choose IMAP partners to guide them through some of their most important life decisions."  

Click here to read the Deal Summary

More news