IMAP berät Gesellschafter der PROHOGA Gruppe beim Anteilsverkauf an Rieker Investment

IMAP hat die Gesellschafter des Lebensmittelgroßhändlers PROHOGA beim Verkauf ihrer Mehrheitsanteile an die Rieker Investment GmbH beraten. Die bisherige Eigentümerfamilie Lauffer bleibt weiterhin mit einer Minderheitsbeteiligung investiert und wird künftig beratend für das Unternehmen tätig sein.

Die PROHOGA Gruppe ist ein erfolgreicher  Lebensmittelgroßhändler für das Hotel- und Gaststättengewerbe im Südwesten Deutschlands. Sie betreibt zwei Cash&Carry-Märkte in Villingen und Hohberg sowie eine eigene Lieferflotte und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

Die Rieker Investment GmbH gehört zur Rieker-Finanzgruppe, hinter der die Unternehmerfamilie Rieker mit der gleichnamigen Schuhmarke steht. Sie setzt auf langfristige Investments im Mittelstand in unterschiedlichsten Branchen.

Die  Gesellschafter von PROHOGA wurden exklusiv von IMAP Deutschland beraten.

More news