IMAP berät Gesellschafter der indischen NCL Wintech beim Verkauf ihrer Mehrheitsanteile an die VEKA Gruppe

Die VEKA Gruppe aus Nordrhein-Westfalen übernimmt die Mehrheitsanteile an NCL Wintech Ltd., einem Tochterunternehmen der indischen NCL Gruppe. Das Unternehmen wird als Joint Venture und operativ eigenständige Einheit weitergeführt. Damit baut die VEKA Gruppe, die seit 2003 mit einer Tochtergesellschaft vor Ort vertreten ist, ihre etablierte Marktposition in Indien weiter aus. Die indische Baubranche boomt und gemeinsam mit dem neuen Partner plant VEKA die Schaffung neuer Fertigungskapazitäten vor Ort, um ihre „ambitionierten Wachstumspläne“ (Andreas Hartleif, Vorstandsvorsitzender der VEKA AG) zu realisieren.

Die familiengeführte VEKA Gruppe mit Sitz in Sendenhorst nahe Münster ist mit über 5.500 Mitarbeitern an 36 Standorten und einem Umsatz von über 1,0 Mrd. Euro der weltweit führende Hersteller von PVC-Profilsystemlösungen für Fenster, Türen und Rollläden.

Die börsennotierte NCL Gruppe ist mit etwa 700 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 100 Mio. Euro ein führendes Unternehmen in der indischen Baustoffbranche. NCLs PVC-Profilgeschäft ist gebündelt in der NCL Wintech Ltd., dem größten Hersteller von PVC-Profilsystemen für Fenster und Türen in Indien.

IMAP Indien hat die Gesellschafter von NCL Wintech bei dieser Transaktion begleitet und wurde von einem IMAP Deutschland-Team um Karl Fesenmeyer und Atanas Petkov unterstützt.

More news

Consumer & Retail 14. Juni 2018

IMAP berät KRUPPERT Hotel-Mietwäsche-Service beim Verkauf der Mehrheitsanteile an Ufenau Capital Partners

Die Buy&Build Plattform Lavatio GmbH der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Ufenau Capital Partners übernimmt die Mehrheit an dem Hotel-Mietwäsche-Service KRUPPERT in Hünfeld bei Fulda. Das 1974 gegründete Unternehmen ist ein Full-Service-Anbieter für Industriewäsche und verfügt über eine der modernsten Großwäschereien Deutschlands. Gemeinsam mit über 50 unabhängigen Partnern vermietet und reinigt KRUPPERT Textilien für Hotels, Restaurants und Catering-Unternehmen (HoReCa) und bietet zusätzlich Beratungsdienstleistungen an. Die familiengeführte Unternehmensgruppe beschäftigt 115 Mitarbeiter und hat neben dem Hauptsitz in Hünfeld ein Schwesterunternehmen in der Schweiz.

Materials, Chemicals & Mining 04. Juni 2018

IMAP berät die Gesellschafter der Mayer-Kuvert-network GmbH beim Einstieg eines Family Offices

Die Mayer-Kuvert-network GmbH („Mayer-Kuvert-network“) hat im Zuge einer Kapitalerhöhung ihren Gesellschafterkreis um ein deutsches Family Office erweitert, das zugleich neuer Mehrheitsgesellschafter wird.

Building Products & Services 25. April 2018

IMAP berät MAAS Baustoffe beim Verkauf an eine Gruppe strategischer Investoren

Die MAAS Baustoffe GmbH bekommt einen neuen Eigentümer. Im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens der MAAS-Gruppe wurde der Baustoffhandel mit seinen zehn Standorten an die MAAS Bauzentrum GmbH verkauft.