IMAP begleitet Veräußerung eines Produzenten von Edelstahlarmaturen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie

Die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung die Fa. Wilhelm Guth Ventiltechnik GmbH & Co. KG in Landau.

Im Rahmen eines Insolvenzverfahrens durch Insolvenzverwalter Peter Depré hat die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP mit Sitz in Knittlingen die Assets der Wilhelm Guth Ventiltechnik GmbH & Co. KG („guth Ventiltechnik“) mit Sitz in Landau übernommen.

guth Ventiltechnik ist ein Hersteller von Edelstahlarmaturen, die als Prozesskomponenten in den Branchen Bier und Getränke, Wein, Molkerei und Nahrungsmittel sowie Pharma, Biotechnologie und Kosmetik zum Einsatz kommen.

Die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP produziert und entwickelt Prozesskomponenten und Prozessanlagen für flüssige Medien für die Bereiche Nahrungsmittel-, chemische und pharmazeutische Industrie. Die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP ist in den letzten Jahren damit nicht nur organisch, sondern auch durch Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen dynamisch gewachsen. Mit einem Umsatz von über € 150 Mio. und über 850 Mitarbeitern zählt die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP zu den führenden Unternehmen in den relevanten Marktsegmenten in Deutschland sowie international.

Die Übernahme von guth Ventiltechnik durch die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP sichert die Weiterführung des Geschäftsbetriebes in Landau sowie eine Vielzahl der Arbeitsplätze.

More news

Consumer & Retail 14. Juni 2018

IMAP berät KRUPPERT Hotel-Mietwäsche-Service beim Verkauf der Mehrheitsanteile an Ufenau Capital Partners

Die Buy&Build Plattform Lavatio GmbH der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Ufenau Capital Partners übernimmt die Mehrheit an dem Hotel-Mietwäsche-Service KRUPPERT in Hünfeld bei Fulda. Das 1974 gegründete Unternehmen ist ein Full-Service-Anbieter für Industriewäsche und verfügt über eine der modernsten Großwäschereien Deutschlands. Gemeinsam mit über 50 unabhängigen Partnern vermietet und reinigt KRUPPERT Textilien für Hotels, Restaurants und Catering-Unternehmen (HoReCa) und bietet zusätzlich Beratungsdienstleistungen an. Die familiengeführte Unternehmensgruppe beschäftigt 115 Mitarbeiter und hat neben dem Hauptsitz in Hünfeld ein Schwesterunternehmen in der Schweiz.

Materials, Chemicals & Mining 04. Juni 2018

IMAP berät die Gesellschafter der Mayer-Kuvert-network GmbH beim Einstieg eines Family Offices

Die Mayer-Kuvert-network GmbH („Mayer-Kuvert-network“) hat im Zuge einer Kapitalerhöhung ihren Gesellschafterkreis um ein deutsches Family Office erweitert, das zugleich neuer Mehrheitsgesellschafter wird.

Building Products & Services 25. April 2018

IMAP berät MAAS Baustoffe beim Verkauf an eine Gruppe strategischer Investoren

Die MAAS Baustoffe GmbH bekommt einen neuen Eigentümer. Im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens der MAAS-Gruppe wurde der Baustoffhandel mit seinen zehn Standorten an die MAAS Bauzentrum GmbH verkauft.