New-York_300

Ts_Hexpol_MÅllerTransaktion Mafelec/Comtronic

In Ergänzung des eigenen Produktspektrums hat die Mafelec SAS, Chimilin, Frankreich die Comtronic GmbH („Comtronic“) mit Sitz in Schönau übernommen. Die Akquisition eines der Marktführer im Cockpitbereich ergänzt die Produktpalette Mafalec‘s um Systemelemente, Tastaturen und Anzeigegeräte im Luftfahrzeugbereich.

Gilles Heinrich, CEO, zur Transaktion: „Comtronic ergänzt perfekt unser Portfolio, sowohl technologisch als auch regional und ist ein wichtiger Baustein in unserer Wachstumsstrategie. Wir beabsichtigen diese durch weitere Zukäufe in Europa umzusetzen. Die Unterstützung durch IMAP ist uns dabei sehr wichtig.“

Mafelec SAS, Chimilin, Frankreich

  • Die Mafelec-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das sich auf die Herstellung und Entwicklung von innovativen Lösungen für Bedien- und Signalelemente in rauen Umgebungen spezialisiert hat.
  • Mit ihren Produkten gehört die Mafelec-Gruppe zu den führenden Herstellern von elektromechanischen Bauteilen, Untereinheiten und Ausrüstungen in den Bereichen Bahntechnik, Verteidigungstechnik, Industriefahrzeuge, Aufzüge, Busse, Luftfahrt sowie Energietechnik.

Comtronic GmbH, Schönau, Deutschland

  • Produzent von optoelektronischen und elektromechanischen Geräten für die Luftfahrtindustrie.

IMAP M&A Consultants AG hat die Transaktion im Auftrag des Käufers initiiert und begleitet.