New-York_300

Ts_Cellpack_AdolfLonyTransaktion Cellpack/Adolf Lony

Die Cellpack Gruppe aus Villmergen, Schweiz, hat 100 % der Anteile an der Adolf Lony KG, Lauterecken, erworben. Cellpack war schon zuvor in der Herstellung von flexiblen Verpackungsmaterialien mit Flexodruck tätig und akquirierte mit dieser Transaktion zusätzliche Gravurfunktionen, um ihren Kunden beide Druckmöglichkeiten anbieten zu können.

Cellpack AG, Villmergen, Schweiz

  • Industrieholding, tätig in den Bereichen Elektronik, Kunststoff- und Verpackungstechnik
  • Umsatz: ca. € 160 Mio.; Mitarbeiter: 800

Adolf Lony KG, Lauterecken, Deutschland

  • Namhafter Verbundfolienveredler für die Nahrungsmittelindustrie – spezialisiert auf den Snack- und Süßigkeitenmarkt, zertifiziert durch das AIB (American Institute of Bakery)
  • Umsatz: ca. € 30 Mio. (davon 50 % durch Export); Mitarbeiter: 130

IMAP M&A Consultants AG hat die Transaktion für die Adolf Lony KG vorbereitet und in allen Phasen begleitet.