New-York_300

Ts_Gutekunst_RENA_LEA_AaVaMaTransaktion RENA/L-EA/AnVaMa

Gutekunst Holding S.a.r.l., Luxemburg hat sich im Rhamen seiner 100% Übernahmen mit 42.4% an der RENA Sondermaschinenbau GmbH, von der L-EA Private Equity, Karlsruhe beteiligt. Zur gleichen Zeit wurden 57.6% der Anteile von der AnVaMa Beteiligungs GmbH & Co. KG, Donaueschingen übernommen.

RENA Sondermaschinenbau GmbH, Gütenbach, Deutschland

  • Weltmarktführer für nasschemische Inline- und Batch Prozesse für die Solarzellen-Fertigung
  • RENA Maschinen stehen für wegweisende Innovationen in der Photovoltaic und in der Halbleiterproduktion, in Microsystemen, in Medizintechnik und in der Leiterplattentechnologie
  • Umsatz: € 200 Mio. / Mitarbeiter: >1,000

L-EA Private Equity, Karlsruhe, Deutschland

  • Private Equity und Venture Capital Geschäftsfeld der LBank, Baden Württemberg
  • € 100 Mio. Fondsvolumen

AnVaMa Beteiligungs GmbH&CoKG, Donaueschingen, Deutschland

  • Familiengeführtes Investmentunternehmen der Gründer von RENA

IMAP M&A Consultants AG hat die Transaktion im Auftrag der Gesellschafter initiiert, potenzielle Investoren angesprochen, sowie die Transaktion strukturiert und in allen Phasen begleitet.