New-York_300

Ts_Rena_HîllmÅllerTransaktion RENA/Höllmüller

RENA Sondermaschinen GmbH in Gütenbach bei Furtwangen/ Südschwarzwald hat die Höllmüller Maschinenbau GmbH mit Sitz in Herrenberg und Roth übernommen. Beide Firmen fertigen Anlagen zur Herstellung von Solarzellen und wollen ihre Produktionskapazitäten für den stark wachsenden Solarmarkt ausbauen. Wachstum der Solarbranche in den nächsten Jahren >30 % p. a.

RENA Sondermaschinen GmbH, Gütenbach, Deutschland

  • Führender Hersteller von Anlagen für die Solarwafer-Fertigung
  • Auszeichnung in 2006: Top 5 innovativster Mittelständler
  • 3 Standorte in Deutschland
  • Hohes Wachstum: € 60 Mio. Umsatz (2006), mehr als € 100 Mio.
  • Umsatz (2007); Mitarbeiter: 300

Höllmüller Maschinenbau GmbH, Herrenberg, Deutschland

  • Hersteller von nasschemischen Anlagen für den Einsatz in der Galvanik-, Flatpanel- und Displayfertigung sowie Solarindustrie
  • 2 Standorte in Deutschland und 2 Standorte in Polen
  • Umsatz (2006): € 36 Mio., Mitarbeiter: 330

IMAP M&A Consultants AG hat die Transaktion im Auftrag der Rena Sondermaschinen GmbH initiiert, die Käufer angesprochen und die Transaktion in allen Phasen begleitet.