New-York_300

Ts_Wild_ITWHighlandTransaktion Profirent/Industrie Holding

Die Industrie Holding GmbH weitet ihr Geschäftsfeld aus. Die österreichische Industrie Holding hat 100% der Geschäftsanteile der ungarischen Profirent von dem luxemburgischen Fonds Danube SCA Sicar übernommen. Mit Hilfe dieser Transaktion gelingt es dem Unternehmen, das bisher v.a. im Baumaschinenhandel tätig war, sowohl seine internationale Positionierung als auch den strategischen Geschäftsbereich der Vermietung von Baumaschinen weiter auszubauen.

Industrie Holding GmbH, Wien, Österreich

  • Unternehmensgruppe in Familienhand ist mit dem Geschäftsbereich Terra im Verkauf und Service rund um das Thema Baumaschinen (Erdbewegung, Bau, Gewerbe und Industrie) tätig
  • Konzernzentrale in Österreich und 13 selbständige Gesellschaften in mehreren Ländern
  • Der Fokus in dem Geschäftsbereich ist bisher der Handel und Service für JCB Baumaschinen und JCB Industriemaschinen

Profirent, Budapest, Ungarn

  • Generelle Gerätevermietung für Bau und Industrie (v.a. Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Werkzeuge, Absperrungen) mit ungarnweiter Präsenz
  • Das Unternehmen ist der ungarische Marktführer und als solcher der Ansprechpartner sowohl für den lokalen Handwerker, der sich seine Werkzeuge im Profirent Shop abholt, als auch Dienstleister für die größten ungarischen Bauprojekte und Industrieunternehmen.

IMAP M&A Consultants AG hat den Verkäufer beraten und den Prozess in allen Phasen begleitet.