New-York_300

Ts_Kistenpfennig_RobodTransaktion Kistenpfennig/Robod

Mit der Investition in Robod S.A., hat Kistenpfennig AG sein Kompetenzfeld signifikant um die (Arbeits-) Schutzbekleidung erweitert und verfolgt die Strategie zur weiteren Stärkung seiner geografischen Reichweite.

Kistenpfennig AG, Mainz, Deutschland

  • Systemlieferant von industrieller Antriebstechnik, Werkzeuge und Ersatzteile, Arbeitsschutz, Dichtungstechnik, Gummiwaren, Hydraulik, Kunststoffe, Befestigungstechnik
  • Mehr als 500.000 Produkte, 30 Standorte, inkl. 2 Vertriebszentren, Dienstleistungen mit mehr als 25.000 Kunden in Deutschland, Luxemburg (seit 2002) und Rumänien (seit 2007)
  • Kooperiert mit verschiedenen Unternehmen, wie z.B.: VOSS, AIRTEC, Bosch Group, Rami Yokota BV, Moldex, Nilfisk-ALTO
  • Umsatz (2011): € 61 Mio., Mitarbeiter: 200

Robod S.A., Gdansk, Polen

  • Dynamischer Hersteller und Vertreiber von Arbeitsbekleidung höchster Qualität und Schutzbekleidung. Das Angebot erstreckt sich über alle Sektoren und Industrien: von der Schwerlastindustrie bis hin zur Elektroindustrie
  • Seit über 20 Jahren auf dem polnischen Markt tätig, 6 eigene Filialen und polnisches Filialennetzwerk
  • Gesamtumsatz (2010): € 11 Mio., EBIT (2010): € 474 Tsd.

IMAP M&A Consultants AG, IMAP Access 2 Sp. z o.o. und Oliwska Grupa Konsultingowa Sp. z o.o. haben die Transaktion im Auftrag der Verkäufer initiiert, mit den potenziellen Investoren verhandelt und in allen Phasen begleitet.