New-York_300

Ts_FamilienheimRN_BfWTransaktion Rhein-Neckar/BFW-Bank

Die Familienheim Rhein-Neckar eG hat im Rahmen einer Nachfolgeregelung 100% der Anteile an der BFW-Bank für Wohnungswirtschaft AG übernommen. Die im Bau und in der ganzheitlichen Betreuung von Immobilien erfolgreich tätige Familienheim Rhein-Neckar Genossenschaft kann mit der Übernahme der Treubau Mannheim ihr Leistungsspektrum deutlich ausbauen und nunmehr ihre Kernkompetenz noch effektiver einsetzen. Mit dieser Transaktion kommt auch die auf die Immobilienwirtschaft fokussierte, in München beheimatete BfW – Bank für Wohnungswirtschaft AG in den engen Verbund hinzu.

Familienheim Rhein-Neckar e.G., Mannheim, Deutschland

  • Bau und Verkauf von Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Reihenhäusern; Grundstücksbeschaffung; Finanzierungsberatung; Baubetreuung; Vermietung; Haus- und Wohnungsverwaltung (WEG); Versicherungen aller Art; Spareinrichtung
  • Genossenschaft mit mehr als 6.000 Mitgliedern
  • Mitarbeiter: 33

BFW-Bank für Wohnungswirtschaft AG, München, Deutschland

  • Auf Immobilienwesen spezialisiertes Institut für Wohnungseigentümergemeinschaften, Hausverwalter, Immobilienfonds und Investoren
  • Vollbankenlizenz – Beschränkung auf den Nischenmarkt

IMAP M&A Consultants AG hat die Transaktion im Auftrag des Verkäufers vorbereitet und in allen Phasen begleitet.