New-York_300

Ts_InterEurope_DeuragTransaktion InterEurope/Deurag

Das Management Team der InterEurope AG European Law Services, Holger Backu und Nikolai Kröger, hat das Unternehmen im Rahmen eines Management Buy-Out (MBO) von der DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG erworben. Das MBO Team finanzierte die Übernahme gemeinsam mit einer Gruppe aus Privatinvestoren. Die HypoVereinsbank (UniCredit Gruppe) stellte ein Akquisitionsdarlehen sowie eine Rahmenkreditlinie zur Finanzierung des laufenden Geschäfts zur Verfügung.

InterEurope AG European Law Services

  • Wachstumsstarker Anbieter grenzüberschreitender Schadenregulierungsdienstleistungen im Auftrag von Versicherungsgesellschaften. Kerngeschäftsfelder sind die Regulierung von Schäden im Rahmen des Green Cards und 4. KH Systems von nationalen Schäden
  • Aktiv in gesamt Europa mit eigenen Niederlassungen in West-Europa sowie durch sorgfältig ausgewählte Kooperationspartner in Ost-Europa
  • Umsatzerlöse: € 12 Mio.

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG

  • Eine der deutschen Top 10 Rechtsschutz-Versicherungen, mehr als 1 Mio. Verträge
  • Mitglied der Signal Iduna Versicherungsgruppe u.a. mit den Geschäftsfeldern Lebensversicherung, Unfallversicherung und Krankenversicherung
  • Beitragserlöse: € 150 Mio.

IMAP M&A Consultants AG hat das MBO Team beraten und den Prozess in allen Phasen begleitet.