Moskau_300

IMAP Global Special Situations M&A Group

Henning Graw

Henning Graw

Sonder- und Umbruchsituationen (Special Situations) können rasch in ein zeitkritisches Endspiel münden, das entschlossenes  Handeln verlangt. Kann das Unternehmen diese Situation infolge einer Strategie-, Ertrags- oder Liquiditätskrise nicht mehr aus eigener Kraft bewältigen, ist ein individuell strukturierter M&A-Prozess häufig der beste Weg, eine drohende Insolvenz zu vermeiden oder das Unternehmen nach der Insolvenz weiterzuführen. Alternativ kann auch die Ausgliederung von ertragsschwachen Unternehmensteilen, die nicht zum Kerngeschäft gehören, eine Option im Sinne nachhaltiger Sanierung sein. Zu den potenziellen Kaufinteressenten zählen spezialisierte Investoren ebenso wie strategische Käufer, die  Unternehmen in der Krise oder aus der Insolvenz übernehmen, um Zugang zu den entsprechenden  Märkten sowie zu Technologien und Know-how zu bekommen.

Die  Komplexität sowie der große Zeitdruck beim Verkauf oder Kauf von Unternehmen in Sonder- und Umbruchsituationen sind besondere Herausforderungen, die entsprechende Erfahrung auf Beraterseite verlangen. Das gilt für die benötigte Branchenerfahrung bei der Identifikation potenzieller Käufer ebenso wie für die notwendige Restrukturierungserfahrung und Kenntnis des vor Ort geltenden Insolvenzrechts.

Um betroffenen Unternehmen oder auch einzelnen Gläubigergruppen aktive Hilfestellung zu bieten, hat IMAP seine Kompetenzen in einem international besetzten Expertenteam Global Special Situations M&A zusammengefasst. Dank einer Vielzahl erfolgreich abgeschlossener M&A-Deals in Sonder- und Umbruchsituationen hat  dieses Team umfassende Transaktions- und Turnaround-Kompetenz und kennt auch die jeweilige Rechtsordnung vor Ort aus der Praxis. Die  Einbindung der jeweiligen Sektor-Spezialisten von IMAP beispielsweise aus Branchen  wie Automotive, Konsumgüter oder Industrie sichert den  direkten und schnellen Zugang zu den Entscheidern strategischer Käufer und Finanzinvestoren weltweit.

Dies gewährleistet nicht nur einen professionellen Prozessablauf, sondern Kreativität bei der Strukturierung und Verhandlung von Transaktionen sowie die richtigen Entscheidungsgrundlagen für kritische Momente. Wir konzentrieren uns in jeder Phase auf die wesentlichen und wertmaximierenden Erfolgsfaktoren für eine Transaktion in Sondersituationen: Reduktion der Komplexität und Ergebnisorientierung in Anbetracht eines engen Zeitfensters.

Kontakt

Henning Graw

Henning Graw

Partner
Phone: +49 621 3286 124
Fax: +49 621 3286 100
henning.graw@imap.de