Hong-Kong-1_300-

Anonym

Nach dem Abschluss meines Bachelor-Studiums wollte ich die Zeit vor dem Master-­Studium für praktische Erfahrungen in der Finanzbranche nutzen. Der Bereich M&A-Beratung hat mich dabei schon immer besonders gereizt und somit entschied ich mich  nach reiflicher Überlegung für ein 3-monatiges Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG in Mannheim.

Nach einer herzlichen Begrüßung des Teams und einer Einführung in die gängigen Research­‐Tools und Datenbanken wurde ich direkt in die Projektarbeit miteinbezogen. Neben der Erstellung und Verfeinerung von Kundenpräsentationen und Teasern gehörten vor allem tiefgreifende Unternehmensrecherchen und -­analysen zu meinen Hauptaufgaben. Dabei konnte ich an mehreren Projekten mitarbeiten und somit verschiedenste Branchen und einzelne Unternehmen kennenlernen. Die damit einhergehende Abwechslung und das angeeignete Wissen über unterschiedliche Industrien und Geschäftsmodelle hat mir dabei besonders gefallen.

Durch eine sehr freundliche Atmosphäre im Büro und die Möglichkeit, jederzeit bei jedermann um Rat zu fragen, war es mir möglich meine Arbeit effizient zu vollbringen und mich dabei stets wohl zu fühlen. Ich habe mich deshalb auch stets als vollwertiges Teammitglied gefühlt, da ich immer über den Projektverlauf informiert wurde und an Meetings teilnehmen konnte. Hervorzuheben ist außerdem das belohnende Gefühl, an einem abgeschlossenem Projekt teilgenommen zu haben.

Rückblickend kann ich ein Praktikum bei IMAP rundum empfehlen. Neben den tiefgreifenden fachlichen Einblicken in das M&A­‐Geschäft lernte ich zudem viel über die einzelnen Schritte beim Management eines Projektes. Zudem konnte ich meine MS-­Office Fähigkeiten verfeinern und meine Zeitmanagement-Kompetenzen verbessern. Alles in allem hat mir dieses Praktikum geholfen mich fachlich weiterzuentwickeln und empfehle es daher uneingeschränkt weiter.