New-York_300

Vanessa Inci

Vanessa Inci hat Unternehmensjura an der Universität in Mannheim studiert und das erste Staatsexamen in Zivilrecht abgelegt. Vor ihrem sechswöchigen Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG sammelte Frau Inci Erfahrungen in der Dienstleistungsbranche.

Zurzeit studiere ich Unternehmensjura an der Universität Mannheim und habe vor kurzem mein erstes juristisches Staatsexamen in Zivilrecht abgelegt. In den vergangenen Semestern konnte ich mir sowohl wirtschaftliche als auch juristische Fähigkeiten aneignen und mein Wissen, besonders in Zivilrecht, vertiefen. Da mich jedoch das Themenfeld „M&A“ interessierte war IMAP M&A Consultants AG die richtige Praktikantenstelle.

Zunächst war ich mir unsicher, ob ich in einem so kurzen Zeitraum von sechs Wochen den M&A Prozess in der praktischen Umsetzung näher kennenlernen werde. Umso mehr hat es mich gefreut, dass meine Erwartungen an das Praktikum bereits am ersten Tag übertroffen wurden. Zunächst wurde ich mit den verschiedenen Programmen und Systemen vertraut gemacht und in die aktuellen Projekte miteinbezogen. Mein Arbeitsplatz war bereits eingerichtet, und zur Orientierung gab es einen Leitfaden in Form eines Praktikantenhandbuchs. Vor allem die kollegiale Atmosphäre, die tolle Stimmung und der freundliche, hilfsbereite Umgang gaben mir das Gefühl, ein vollwertiges Teammitglied geworden zu sein.

Grundsätzlich bestand meine Arbeit aus Recherchen (Recherchearbeiten umfassten die Suche von Informationen aus Datenbanken), Aufbereitung von Vermarktungsunterlagen wie Teasern oder Long Lists (in diese werden Unternehmen, die durch die Recherche als passende Käufer identifiziert wurden, unter Anleitung eines Analysten eingepflegt und zu den Unternehmen relevante Finanz- & Kontaktdaten hinzugefügt), Vorbereiten und Erstellen von Pitch-Präsentationen und Unterstützung des weiteren Transaktionsprozesses. Durch die intensive Einbeziehung in die Projekte konnte ich mein Know-how in diesen Gebieten stark vertiefen und somit selbstständig aussagekräftige Grafiken und Modelle für Pitch Präsentationen entwickeln. Des Weiteren unterstützte ich das Projektteam bei der Aufbereitung eines virtuellen Datenraumes.

Die aktive Mitarbeit an Projekten wurde vor allem durch die gute Organisation sowie die Einführung in die Abläufe und Tätigkeitsbereiche während des gesamten Praktikums gefördert. In der Zeit habe ich Unternehmen aus verschiedenen Branchen kennengelernt und innerhalb kurzer Zeit deren spezifischen Merkmale, die Produktpalette, ihre Markt- und Wettbewerbssituation sowie ihre Dienstleistungen in Erfahrung gebracht. Die gestellten Aufgaben waren anspruchsvoll und erforderten Eigeninitiative in der Ausführung von Lösungswegen und Herangehensweisen. Dies empfand ich besonders lehrreich, da ich mir tiefgehendes Wissen im betriebswirtschaftlichen Bereich aneignen konnte.

Ich blicke auf ein intensives und erfahrungsreiches Praktikum in einem freundlichen und kollegialen Arbeitsumfeld zurück und kann ein Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG nur jedem ans Herz legen, der sich für den Bereich M&A interessiert.