Hong-Kong-2_300

Patrick Süß

Im Rahmen meines Studiums in Corporate Finance, mit den Schwerpunkten Controlling & Auditing, habe ich ein dreimonatiges Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG in Mannheim absolviert.

Vor dem Hintergrund zahlreicher Vorlesungen in den Bereichen Corporate Finance / M&A, vor allem mit Bezug auf den Mittelstand, konnte ich schon während meines Studiums erste, theoretische Einblicke in den M&A-Prozess und dessen Bestandteile erlangen. Um nun den Prozess in der Praxis kennenzulernen und abzuwägen, ob eine mittelständische Transaktions-Bereich ein attraktives Berufsumfeld für mich persönlich darstellt, trat ich im Oktober 2016 das Praktikum bei IMAP an.

Vom ersten Tag an habe ich das Betriebsklima als sehr kollegial und offen kennengelernt. Nach einer kurzen Einleitung in die verschiedenen Aufgabenbereiche, die mich das Praktikum über begleitet haben, wurde ich schon zu Beginn meines Praktikums in die ersten Projekte integriert und mit projektbezogenen Aufgaben vertraut gemacht, die bei guter Bearbeitung dem Kunden zur Verfügung gestellt wurden. Zu meinen Aufgaben gehörten zum Großteil:

  • Recherche zur Identifizierung potentieller Investoren oder Targets, sowie die Analyse des relevanten Marktumfeldes mit Hilfe der Datenbanken Bureau van Dijk (Amadeus, Markus), CapitalIQ und MergerMarket
  • Erstellung von Vermarktungsunterlagen (Pitch Präsentationen, Teaser und Information Memoranden), sowie die Erstellung von Kurzprofilen potentieller Targets zur Präsentation bei den relevanten Investoren
  • Erstellung von Long- und Shortlists
  • Unternehmensbewertung mittels Multiplikatoren-Methode (Comparable Company Analysis, Comparable Transaction Analysis)
  • Erstellung von Unterlagen zur Unterstützung von Mitgliedern des IMAP-Netzwerks

Während meines Praktikums habe ich Projekte aus den Bereichen Food & Beverage, Automotive, Industrial Automation, Renewable Energy und Healthcare begleitet und konnte sowohl mein Wissen über die verschiedenen Branchen, als auch über das Tagesgeschäft einer mittelständischen M&A-Beratung deutlich erweitern und vertiefen.

Abschließend kann ich jedem, der sich persönlich weiterentwickeln und dabei anspruchsvolle, interessante und projektbezogene Fragestellungen erarbeiten möchte, IMAP nur empfehlen.