Hong-Kong-2_300

Patrick Koob

Patrick Koob hat Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Wismar studiert und dort seinen Bachelor abgelegt. Vor seinem fünfmonatigem Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG sammelte Herr Koob Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen der Dienstleistungsbranche und dem produzierenden Gewerbe.

Durch meine absolvierten Praktika und meinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre, hat sich der Wunsch gefestigt, mich mit strategischen Entscheidungen zu beschäftigen. Hierfür sah ich ein Praktikum im M&A Bereich als sehr gute Möglichkeit, einen breitgefächerten Eindruck von unternehmerischen Fragestellungen zu bekommen und praktische Erfahrung in der Beratung zu sammeln.

In meinem fünfmonatigen Praktikum wurde ich bereits von Anfang an im Team für den Bereich Industrials eingesetzt und konnte mir durch die vielfältigen Aufgaben einen guten Überblick über die Tätigkeiten eines M&A Beraters verschaffen. Zunächst erhielt ich eine Datenbankschulung, um anschließend mit den ersten Recherchen zu potentiellen Zielunternehmen zu beginnen. Anschließend habe ich von den selektierten Unternehmen Kurzprofile erstellt, welche bei Investoren vorgestellt wurden. Mit fortschreiten des Praktikums stiegen auch die Aufgabengebiete. So habe ich auch Marktrecherchen durchgeführt, um das Wettbewerbsumfeld bestimmter Unternehmen zu verstehen und abzubilden. Außerdem konnte ich meine im Studium theoretisch erworbenen Kenntnisse zur Unternehmensbewertung ausweiten und mit praktischen Aspekten untermauern.

Besonders gut hat mir die sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre bei IMAP gefallen, denn alle waren zu jederzeit freundlich und daran interessiert die Praktikanten zu fordern und zu entwickeln. So bekam ich auch Aufgaben, deren Lösungskonzept ich alleine entwerfen und vorstellen sollte. Im Anschluss wurden diese im Dialog mit den Kollegen aufgegriffen und gemeinsam entwickelt. So hat man die Möglichkeit aktiv an Prozessen mitzuwirken und eigene Gedanken und Ideen mit einfließen zu lassen, was einem als Praktikant das Gefühl gibt, aktiv in den Teams mitarbeiten zu können und tatsächliche Leistung zu erbringen.

Rückblickend hatte ich bei IMAP eine intensive und sehr lehrreiche Praktikumszeit und konnte neben meinen Fachkenntnissen auch andere Schwerpunkte wie Kommunikationsfähigkeit und strukturiertes Arbeiten verbessern.