Hong-Kong-2_300

Christoph Sieker

Im Rahmen meines Bachelorstudiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim habe ich ein fünfwöchiges Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG absolviert.

Durch das Studienfach Finance hatte ich bereits diverse Themen aus dem Corporate Finance / M&A-Bereich kennengelernt. Dadurch entstand bei mir der Wunsch, mich mit diesem Themengebiet während eines Praktikums näher zu befassen. So startete im Juli 2017 mein Praktikum bei IMAP.

Nachdem wir Praktikanten kurz in die unternehmensinternen Abläufe eingewiesen wurden, ging die eigentliche Projektarbeit los. Während des Praktikums arbeitete ich nicht nur mit einem Team zusammen, sondern kam mit zahlreichen Arbeitskollegen und Projekten in Kontakt. Dies ermöglichte mir, einen möglichst umfangreichen Einblick in den weit gefächerten Sektor M&A zu erhalten. Hilfreich war zugleich, dass mich stets alle Mitarbeiter, egal ob Analyst oder Partner, mit wertwollen Tipps unterstützten und mir mit ihrer Erfahrung weiterhelfen konnten. Während des Praktikums habe ich die Wichtigkeit von selbstständigem, diszipliniertem, akribischem und verantwortungsvollem Arbeiten schätzen gelernt und mich in dieser Hinsicht persönlich sehr weiterentwickelt. Gleichzeitig konnte ich auch meine theoretischen Studienkenntnisse in der Praxis anwenden und in einem „Learning-by-Doing-Prozess“ weiter vertiefen.

Zu meinen Aufgaben während des Praktikums zählten u.a. Unternehmensrecherchen in den Datenbanken Bureau van Dijk und Capital IQ, das Erstellen von Long- und Shortlists, Finanz- und Liquiditätsanalysen auf Basis von Geschäftsberichten, das Erstellen von Unternehmenskurzprofilen für potentielle Investoren und die Mitarbeit bei der Erstellung von Pitch-Präsentationen, Teasern sowie Information Memoranda. Einer Tätigkeit müssen die Praktikanten bei IMAP zum Glück nicht nachgehen, dem Kaffeeholen.

Diese Tätigkeiten fielen in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Erneuerbare Energien und Food & Beverage an.

Abschließend möchte ich betonen, wie sehr mir das Praktikum bei IMAP gefallen hat. Jedem, der in den Bereich M&A hineinschnuppern und zugleich seine theoretischen Kenntnisse aus dem Studium vertiefen möchte, kann ich nur empfehlen, diese Möglichkeit wahrzunehmen. Durch die gute Integration ins IMAP-Team und die freundliche Atmosphäre glich jeder Arbeitstag einem neuen spannenden Abenteuer.