Jan 8

Januar 2016 – IMAP bestellt neue Partner

Zum 1. Januar 2016 wurden Andreas Widholz und Dr. Joachim Koch Partner von IMAP

 

widholz-news

Andreas Widholz (35), seit über einem Jahr bei IMAP München tätig betreut nationale und internationale Kauf- und Verkaufsmandate. Seine Schwerpunkte liegen in der Beratung von Familienunternehmen und Finanzinvestoren. In seiner über 10-jährigen Erfahrung in der M&A- und Corporate Finance Beratung begleitete er erfolgreich zahlreiche nationale und internationale M&A Transaktionen.

Letzte abgeschlossene Aufgabe war bei Via Optronics eine umfangreiche Neufinanzierung. Zurzeit betreut er eine Reihe von internationalen Projekten in der Kunststoff- und Aluminiumverarbeitung, Filtertechnik sowie im Bereich Retail, wobei der Focus auf den Branchen Automotive, Business Services, IT und Handel liegt.

 

koch-news

Zum 1. Januar 2016 kam Dr. Joachim Koch (40) zu IMAP in Mannheim neu hinzu, er wurde zum Partner bestellt.
Dr. Joachim Koch betreut nationale und internationale Kauf- und Verkaufsmandate. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Automotive, Technologie und Business Services. Eingebunden ist er im IMAP Sektorenteam Industrie.

In über 15 Berufsjahren hat Dr. Joachim Koch zahlreiche M&A- und Finanzierungstransaktionen für mittelständische Unternehmen, internationale Großkonzerne und Finanzinvestoren erfolgreich umgesetzt. Vor seinem Einstieg bei IMAP hat Dr. Joachim Koch bei der IKB Deutsche Industriebank, Société Générale und JP Morgan gearbeitet.

Karl Fesenmeyer, Managing Partner und Board Mitglied von IMAP International: “Die Bestellung der zwei neuen Partner bestätigt den großen Erfolg von IMAP in den letzten Jahren ebenso wie die konsequente Fortsetzung des Wachstumskurses. Wir freuen uns besonders, dass wir die gesunde Mischung der letzten Jahre aus internem und externem Wachstum auch 2016 fortsetzen können.”