Feb 26

Februar 2016 – Cross-Border-Deal im Industriesektor „Packaging“

IMAP berät bei der Veräußerung eines Bedruckers und Veredlers von Kunststofffolien und Aluminiumplatinen für die Molkerei-Industrie

Die serbische Al Pack d.o.o. („Al Pack“) übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung die Uniprint Knauer GmbH & Co. KG („Uniprint“) in Leutkirch

Im Rahmen einer übertragenden Sanierung hat Al Pack mit Sitz im serbischen Subotica die Assets der Uniprint Knauer GmbH & Co. KG in Leutkirch im Allgäu übernommen.
Uniprint hat sich auf das Bedrucken und Veredeln von Kunststofffolien und Aluminiumplatinen spezialisiert und zählt u. a. namhafte Molkereien zu seinem langjährigen Kundenstamm.
Al Pack entwickelt und produziert lackierte und kaschierte Folien, Siegelplatinen, Container und eine Vielzahl an Kunststoffverpackungen für die Branchen Pharma, Kosmetik, Tabak, Getränke, Molkerei und Nahrungsmittel.
Die Übernahme von Uniprint durch Al Pack sichert die Weiterführung des Geschäftsbetriebes vor Ort sowie eine Vielzahl der Arbeitsplätze.
IMAP hat im Auftrag von Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle, Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH in Stuttgart, die Transaktion begleitet.