New-York_300
Oktober 26

Oktober 2016 – IMAP berät Innoluce BV bei dem Verkauf an Infineon

Infineon stärkt seine Führungsposition im Halbleiterbereich für autonomes Fahren durch die strategische Akquisition von Innoluce BV. Die Infineon Technologies AG, führender Chiphersteller für Fahrerassistenzsysteme, setzt ihren Innovationskurs fort und hat das Unternehmen Innoluce BV übernommen. Innoluce ist ein Halbleiterunternehmen ohne eigene Fertigung, mit Sitz in Nimwegen, Niederlande. Mit dem Know-how von Innoluce will Infineon Chiplösungen.

Oktober 19

Oktober 2016 – IMAP berät die Christian Bernard Gruppe beim Verkauf von ORO VIVO an THOM Europe

Der französische Schmuck-Konzern THOM Europe S.A.S. hat 100% der Geschäftsanteile der deutschen Juwelier- und Schmuckhandelskette ORO VIVO AG von der Christian Bernard S.A.S. übernommen. Nachdem Thom Europe bereits vor kurzem die italienische Schmuckhandelskette Stroili erworben hatte, erweitert das Unternehmen mit dem Kauf der ORO VIVO AG seine internationale Reichweite und Präsenz auf dem europäischen Schmuck-.

Oktober 14

Oktober 2016 – IMAP erfolgreich unterwegs

Q3 Deal Summary, 1st July – 30th September 2016 IMAP erfolgreich unterwegs – IMAPs successful track record IMAP is a global partnership in merger and acquisition advisory with a presence in more than 35 countries and more than 400 professionals. IMAP closed over 2,100 transactions, valued at $90bn in the last 10 years and is.

August 25

August 2016 – India M&A Report 2016

We expect the Indian M&A market in 2016 to be highlighted by cross border transactions, as was the case in 2015. India remains at the top of investors’ list of target markets and Indian corporates remain the most aggressive buyers among emerging market buyers for assets in developed countries. India’s billion plus population which provides.

August 11

August 2016 – IMAP among the top 10 mid-market M&A advisors in Europe

IMAP ranked 9th in Europe according to the Thomson Reuters League Tables for deals under USD 200 million in the first half of 2016. Ranking based on number of transactions in H1 2016. Undisclosed values and values up to 200 million. Source: Thomson Reuters Deals were closed across 16 different European countries and 9 different.

August 5

August 2016 – China im Übernahmefieber

In der aktuellen Ausgabe von EURO AM SONNTAG, Nr. 31/16, Seite 76-77 erklärt Karl Fesenmeyer (Vorstand IMAP M&A Consultants AG) wie deutsche Firmen durch eine Übernahme durch ein Unternehmen aus China profitieren können. Er erklärt, worauf es die Investoren abgesehen haben und warum viele Ängste grundlos sind. Den Artikel können Sie sich hier herunterladen.

August 4

Juli 2016 – IMAP berät den Schraubwerkzeugspezialisten Wera beim Verkauf an die Bitburger Holding

Die Bitburger Holding hat 100 % der Geschäftsanteile der Wera-Gruppe mit Hauptsitz in Wuppertal von der Gründerfamilie übernommen. Mit der Akquisition erweitert Bitburger sein Portfolio von starken Marken auf den Schraubwerkzeugbereich. Mit Bitburger konnte IMAP einen langfristig denkenden Familieninvestor finden – eine Partnerschaft die auch der langjährige Wera-Geschäftsführer Martin Strauch begrüßt: „Wir freuen uns auf.

Juli 22

Juli 2016 – IMAP berät Wagner Holding bei der Beteiligung an der Dr. Förster AG

Wagner Holding, VR Equitypartner und deren Industriebeirat Thomas M. Hübner stellen der Dr. Förster AG, Neu-Isenburg, Hersteller hochwertiger Produkte im Bereich Naturkosmetik, biologischer Nahrungsergänzung und naturbasierter OTC Arzneimittel, ein umfangreiches Wachstumskapital zur Verfügung, um deren Finanzierung langfristig sicherzustellen. Das Konsortium übernahm zudem alle Anteile aus der Frühfinanzierung, so dass nun eine Mehrheitsposition gehalten wird. Im.

Juli 15

Juli 2016 – IMAP berät Gesellschafter von Stanz- und LaserTechnik Jessen GmbH beim Verkauf an Steadfast Capital Fund III, L.P.

Steadfast Capital Fund III, L.P., hat sich im Rahmen eines Management Buy-Outs an der Stanz- und LaserTechnik Jessen GmbH GmbH mit Sitz in Jessen (SLTJ) beteiligt. Das Unternehmen befand sich bisher im Portfolio von Funds, die von ORLANDO Management AG, München beraten werden. Beteiligung Zusammen mit dem Management von SLTJ wird Steadfast Capital den Ausbau.

Juli 8

Juli 2016 – IMAP trauert um seinen Partner & Kollegen Michael Rieder

Michael Rieder ist am 07.07.2016 im Alter von 52 Jahren verstorben und hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Michael Rieder war vom ersten Tag unserer Unternehmensgründung vor 19 Jahren an Bord und seit über 10 Jahren als Partner. In dieser Zeit hat er unzählige Projekte aus nahezu allen Branchen betreut und ein umfangreiches Wissen zum.

Juni 24

Juni 2016 – IMAP berät Mubea beim Erwerb von INAUXA

IMAP berät Mubea beim Erwerb des spanischen Automobilzulieferers INAUXA von Grupo Tudos Reunidos. Die in Attendorn ansässige Muhr und Bender KG (“Mubea”) hat 100 % der Anteile der INAUXA S.A. und EDAI mit Sitz in Spanien von Grupo Tudos Reunidos übernommen. INAUXA ist ein weltweit tätiger Tier 1-Zulieferer der Automobilindustrie mit 330 Mitarbeitern in Produktionsstandorten.

Juni 11

Juni 2016 – IMAP begleitet Cross-Border-Transaktion in der Druckbranche

Olivetti S.p.A., italienischer Marktführer im ICT Sektor, Tochtergesellschaft von Telecom Italia Group, hat ihren Geschäftszweig Banking & Postal an Advance Printing Company International Ltd., führender Hersteller und Anbieter von spezialisierten Nadeldruckern und Druckköpfen mit Sitz in Hong Kong, veräußert. Die Angebotspalette der Telecom Italia Group – mit Schwerpunkt auf fortschrittlichen und integrierten Lösungen für Verbraucher,.

Mai 30

Mai 2016 – IMAP begleitet Cross-Border-Transaktion im Bereich Dienstleistungen

TMF Group, ein führender Anbieter von hochwertigen Business Services für global agierende Kunden, hat die UCMS Group, ein in Mitteleuropa etablierter und unabhängiger Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Personalwesen, Lohnabrechnung und Buchhaltung, erworben. Die UCMS Group, mit Hauptsitz in Budapest und weiteren Standorten in Ungarn, Polen und Rumänien, beschäftigt über 300 Mitarbeiter und ist bekannt für seine.

Mai 18

Mai 2016 – IMAP berät Paragon Partners beim Verkauf von AWG Fittings an den US-Konzern IDEX

Der auf angewandte Lösungen im Brandschutz und der Sicherheitstechnik spezialisierte börsennotierte US-Konzern IDEX Corp. (IDEX) hat über seine Tochtergesellschaft, LUKAS Hydraulik GmbH, die AWG Fittings Gruppe (AWG) von Paragon Partners übernommen. Der Kauf erfolgte entsprechend der Wachstumsstrategie von IDEX. Die AWG Transaktion, verbunden mit der kürzlich erfolgten Akquisition von Akron Brass in den USA, unterstützt.

Mai 18

Mai 2016 – IMAP berät Kondator AB bei dem Verkauf an die Lagercrantz Gruppe

Die Lagercrantz Gruppe hat 100% der Geschäftsanteile an der Kondator AB übernommen. Die schwedische Kondator AB entwickelt und vermarktet Bürozubehör. Zur Hauptzielgruppe gehören Büromöbelhersteller und –händler mit Fokus auf ergonomischen Produkten. Der größte Teil der Verkäufe entfällt auf Schweden, jedoch steigen die Exporte in das übrige Nordeuropa stetig. Das in Tyresö, in der Nähe von.

Mai 18

Mai 2016 – IMAP begleitet Cross-Border-Transaktion im Bereich Automotive

Am 29. Januar 2016 wurde die GMS Group in Heverlee, Belgien (Gempenhof Management SPRL und Tochtergesellschaften) von der französischen Groupe Maurin übernommen. Die GMS Group verfügt über eine Mercedes Konzession in Heverlee und einen Nissan Franchisehandel in Herent. Beide Konzessionen wurden inklusive der Immobilien veräußert. Pro Jahr verkauft die GMS Group ca. 800 Neuwagen und.

April 29

Mai 2016 – IMAP verstärkt Vorstand

IMAP Deutschland verstärkt mit Wirkung zum 1. Mai 2016 den Vorstand um Dr. Carsten Lehmann. Damit ist es IMAP gelungen, einen anerkannten Corporate Finance-Experten zu gewinnen, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Beratungs- und M&A-Transaktionsgeschäft verfügt. Carsten Lehmann ist promovierter Volkswirt und wechselt von dem zur Dr. Oetker-Gruppe gehörenden Bankhauses Lampe zu IMAP,.

April 13

April 2016 – IMAP kooperiert mit dem deutschen Institut für Corporate Finance

IMAP M&A Consultants AG und das Deutsche Institut für Corporate Finance (DICF) kooperieren im Bereich der Zusatzqualifikation zum “Certified Financial Modeler” IMAP M&A Consultants AG und das Deutsche Institut für Corporate Finance (DICF) haben eine Kooperation in Bezug auf die fachliche Weiterbildung vereinbart. In einem ersten Pilotprojekt werden sieben Mitarbeiter von IMAP M&A Consultants AG.

April 11

April 2016 – IMAP berät bei der Veräußerung eines ungarischen Stahlservice Center

Die deutsche thyssenkrupp AG übernimmt 100 % der Aktienquoten an der ungarischen Tochtergesellschaft Ib Andresen Industri Magyarország Kft. der dänischen IAI Holding A/S. Im Zuge der verfolgten M&A Strategie stärkt thyssenkrupp die Präsenz in Ost-Europa durch den strategischen Zukauf des Stahlservice Centers in Győr, welches 2004 von der dänischen Ib Andersen Industri A/S errichtet wurde,.

März 21

März 2016 – BPE veräußert WEKA Holzbau an PREMIUM Equity Partners

Ein von der in Hamburg ansässigen und auf den Mittelstand fokussierten Beteiligungsgesellschaft BPE Unternehmensbeteiligungen G.m.b.H. verwalteter Fonds sowie weitere Co-Investoren haben ihre Beteiligung an der WEKA-Gruppe, Neubrandenburg veräußert. Neue Mehrheitsgesellschafter sind von der PREMIUM Equity Partners GmbH, Frankfurt am Main, verwaltete Fonds und Co-Investoren. Das Management-Team von WEKA bleibt am Unternehmen beteiligt und wird die.

Februar 26

Februar 2016 – Cross-Border-Deal im Industriesektor „Packaging“

IMAP berät bei der Veräußerung eines Bedruckers und Veredlers von Kunststofffolien und Aluminiumplatinen für die Molkerei-Industrie Die serbische Al Pack d.o.o. („Al Pack“) übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung die Uniprint Knauer GmbH & Co. KG („Uniprint“) in Leutkirch Im Rahmen einer übertragenden Sanierung hat Al Pack mit Sitz im serbischen Subotica die Assets der.

Februar 12

Februar 2016 – IMAP begleitet Cross-Border-Transaktion

Die im Bereich Filtration tätige Hengst Group, Münster, hat das dänische Unternehmen Nordic Air Filtration zum 1. Februar 2016 übernommen. Der Kauf erfolgte entsprechend der Wachstumsstrategie, die ein ausgewogenes und diversifiziertes Geschäft, eine globale Aufstellung und einen Technologietransfer in artverwandte Bereiche anstrebt. Mit dem attraktiven Produktportfolio von Nordic Air kann Hengst die Aktivitäten im Non-Automotive-Markt.

Februar 5

Februar 2016 – IMAP mit gutem Start 2016

221 Transaktionen in 2015, rd. 10 Mrd. USD Transaktionsvolumen, in 35 Ländern präsent Auch im Jahr 2015 hat IMAP international seine Position als M&A Organisation weiter gefestigt und ausgebaut. So konnten weltweit 221 Deals mit einem Transaktionsvolumen von nahezu 10 Milliarden USD erfolgreich abgeschlossen werden, fast ein Drittel davon entfiel auf Cross-Border-Aktivitäten. Die internationale Aufstellung.

Februar 3

Februar 2016 – IMAP 2015 Review

Wir haben für Sie die neue Broschüre “IMAP 2015 Review” bereitgestellt. Sie stellt die Highlights und Deal Aktivitäten von IMAP im Jahr 2015 vor. Sie können sich die Broschüre hier herunterladen.

Januar 15

Januar 2016 – IMAP begleitet die Übernahme von krauth technology

IMAP begleitet die Übernahme von krauth technology in Eberbach durch die DUTECH Holding aus Singapur Eine weitere Cross-Border-Transaktion im Bereich Industriegüter DUTECH Gruppe baut ihre Stellung im deutschen Markt weiter aus krauth technology entwickelt, produziert und verkauft innovative Lösungen zur Fahrgelderhebung im öffentlichen Personennahverkehr. Das Produktportfolio umfasst Fahrkartenautomaten, eTicketing-Lösungen, Bordcomputer sowie zugehörige Software in allen.

Januar 8

Januar 2016 – IMAP bestellt neue Partner

Zum 1. Januar 2016 wurden Andreas Widholz und Dr. Joachim Koch Partner von IMAP   Andreas Widholz (35), seit über einem Jahr bei IMAP München tätig betreut nationale und internationale Kauf- und Verkaufsmandate. Seine Schwerpunkte liegen in der Beratung von Familienunternehmen und Finanzinvestoren. In seiner über 10-jährigen Erfahrung in der M&A- und Corporate Finance Beratung.

Dezember 11

Dezember 2015 – IMAP begleitet Akquisition eines Herstellers von Geräten für die Luftfahrtindustrie

In Ergänzung des eigenen Produktspektrums hat die Mafelec SAS, Chimilin, Frankreich die Comtronic GmbH („Comtronic“) mit Sitz in Schönau übernommen. Die Akquisition eines der Marktführer im Cockpitbereich ergänzt die Produktpalette Mafelec‘s um Systemelemente, Tastaturen und Anzeigegeräte im Luftfahrzeugbereich. Die Mafelec-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das sich auf die Herstellung und Entwicklung von innovativen Lösungen für.

November 6

November 2015 – IMAP begleitet Veräußerung eines Produzenten von Edelstahlarmaturen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie

Die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP übernimmt im Rahmen einer übertragenden Sanierung die Fa. Wilhelm Guth Ventiltechnik GmbH & Co. KG in Landau. Im Rahmen eines Insolvenzverfahrens durch Insolvenzverwalter Peter Depré hat die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP mit Sitz in Knittlingen die Assets der Wilhelm Guth Ventiltechnik GmbH & Co. KG („guth Ventiltechnik“) mit Sitz in.

Oktober 26

Oktober 2015 – IMAP begleitet Transaktion im Bereich Hausverwaltung / Real Estate Management

Familienheim Rhein-Neckar übernimmt Immobiliendienstleister in München BG Familienheim Rhein-Neckar eG erwirbt die Bayerische Wert- und Grundbesitz Verwaltung GmbH, FaMaP GmbH, WOHMAX GmbH sowie die Münchner Grund Immobilien Management GmbH Neu firmierte Unternehmensgruppe jetzt mit mehr als 100.000 Wohneinheiten und 2,5 Millionen Quadratmeter Gewerbefläche unter Management Stärkere Marktpräsenz durch deutschlandweites, integriertes Immobilienmanagement Die Baugenossenschaft Familienheim Rhein-Neckar.

Oktober 9

Oktober 2015 – IMAP begleitet Transaktion im Bereich Hydraulik

Die Unternehmensgruppe Hydraulik Nord GmbH mit Sitz in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) hat die KMF Kemptener Maschinenfabrik GmbH, Kempten (Bayern), von der Nußbaum-Gruppe übernommen. Hydraulik Nord und KMF entwickeln und produzieren komplementäre Hydraulikprodukte. Mit diesem Zukauf stärkt Hydraulik Nord den Bereich Mobilhydraulik und beschreitet einen wichtigen Schritt hin zum Systemlieferanten für die Landmaschinen-, Bau- und Nutzfahrzeugindustrie. Die.

August 24

August 2015 – IMAP berät die VIA optronics GmbH bei der Neustrukturierung einer auf Wachstum ausgerichteten Gesamtfinanzierung

Im Rahmen eines kompetitiven Prozesses hat die VIA optronics GmbH eine mittelfristige Fremdkapitalfinanzierung in zweistelliger Millionenhöhe strukturiert. Mit dem Fokus auf Wachstum werden die zur Verfügung gestellten Mittel für das Working Capital und anorganisches Wachstum verwendet werden. Ziel des Projektes war die Strukturierung einer flexiblen Finanzierung und die gleichzeitige Optimierung der Finanzierungskonditionen. Die Finanzierung wurde.

August 21

August 2015 – IMAP präsentiert die Bedeutung von M&A für Interieur-Trends bei der 14. Fachkonferenz Automobil Interieur in Karlsruhe

Autos von morgen sind rollende Wohnzimmer und verwandeln sich auf Knopfdruck in selbstfahrende Büros. Wie genau der Innenraum von morgen aussehen soll, darüber beraten Experten aus der Automobil- und Zulieferindustrie auf der 14. Fachkonferenz Automobil Interieur „Lebensraum und Arbeitsplatz“ am 11. und 12. November 2015 in Karlsruhe. Mit dabei ist auch IMAP M&A Consultants AG.

August 12

August 2015 – IMAP berät die Gesellschafter der MIAS Group beim Verkauf an Jungheinrich

Jungheinrich baut seine führende Position als Anbieter von Logistiksystemen weiter aus. Dazu hat die Jungheinrich AG eine Vereinbarung über den Erwerb der MIAS Group mit deren Eigentümern unterzeichnet. Die Akquisition ist ein weiterer Baustein im Rahmen der Umsetzung der Wachstumsstrategie des Jungheinrich-Konzerns und ein bedeutender Schritt zum weltweiten Ausbau des stark expandierenden Logistiksystemgeschäftes. Jungheinrich erweitert.

Juli 10

Juni 2015 – IMAP begleitet strategische Neuausrichtung von Premium-Herstellern der Fahrradindustrie

Die SCOTT Sports SA übernimmt von der BMC Group Holding AG die Bergamont Fahrrad Vertrieb GmbH, Hamburg einschließlich deren internationaler Aktivitäten. Die BMC-Gruppe verstärkt mit diesem Verkauf die Fokussierung auf das sportive Segment und SCOTT verbessert mit der starken Marke Bergamont die Präsenz und Wachstumspotenziale im Bereich Fahrräder, insbesondere in den wichtigen DACH-Märkten.